Klebefolie

Elektrische Insektenfallen mit Klebefolie nutzen das UV-Licht um fliegende Insekten anzulocken und diese dann mithilfe der Klebefolien zu fangen und festzuhalten. Diese Art der Fluginsektenbekämpfung eignet sich besonders für hygieneempflindliche Bereiche.

GLUPAC Klebefolien zu den Insect-O-Cutor-Geräten wie Flypod, Nectar, Halo Aqau, u.s.w.

Einfaches Monitoring

Das aufgedruckte Gitter sorgt für eine unkomplizierte Überwachung bei gleichzeitiger Identifizierung und Dokumentation des Schädlingsbefalls. Dies ermöglicht wertvolle Rückschlüsse für Hygiene-Audits und eine regelmässige Auswertung.

Silikon Trennpapier

‍Das GLUPAC-Trennpapier ist mit Silokon beschichtet, um sicherzustellen, dass es sich schnell von der leimbeschichteten Klebefolie lösen lässt und der Klebstoff dort bleibt, wo er hingehört. Dies garantiert kurze Servicezeiten und sorgt ausserdem dafür, dass der Service-Techniker nicht mit dem Klebstoff in Berührung kommt.

Eigenschaften

einzigartige flexible Leimbeschichtung - UV-stabiler Klebstoff verhindert das Austrocknen über einen Zeitraum von vier Wochen - Trockenleimrezeptur reduziert Klebstoffverflüssigung durch Wärme des UV-Lichts - gleichmässige dicke Klebstoffschicht sorgt dass Insekten vollflächig gefangen werden - lackiertes Trägermaterial reduziert Resorption des Klebers - hochwertiges Silikon-Trennpapier ermöglicht leichtes Entfernen von der Klebefolie und reduziert Servicezeiten - Klebstoff enthält das Pheromon Tricosen Z9 für einen grösseren Fangerfolg.